Archive for Juni, 2008

HowTo: BlazeDS/FDS-Tomcat + Servlets + MySQL

Sonntag, Juni 8th, 2008

Einleitung In dem HowTo-Reihe möchte ich euch kurz zeigen wie einfach es ist, Daten mit Hilfe eines Servlets zu lesen und zu schreiben. Ich werde nicht alles in Detail erklären. Deshalb wäre es sinnvoll, wenn ihr schonmal mit einem der beiden Server gearbeitet habt, ein Servlet geschrieben habt und ein klein ...

HowTo: BlazeDS/FDS-Tomcat + Flex + Hibernate + MySQL

Samstag, Juni 7th, 2008

Einleitung In diesem HowTo möchte ich euch zeigen wie man mit den beiden Servern eine persistente Datenhaltung realisiert. Dabei werden wir mit MySQL/JDBC und die LiveCycle Data Services (kurz LCDS) arbeiten. Die LCDS sind in beiden Servern bereits integriert. Wir werden alle Datenkommunikationen per RemoteObject betreiben. Ich werde nicht auf Basics ...

Projekt: radioSiTY

Freitag, Juni 6th, 2008

Einleitung Projekt radioSiTY bezeichnet das 2. größere Projekt was von uns während des Studiums konzipiert und erstellt wurde. Dabei handelt es sich um eine Web-Stream-Plattform, die während des 4. Semesters in der Veranstaltung Multi-Media Engineering 2 entwickelt wurde. Zunächst ersteinmal zwei Bilder, damit ihr eine Vorstellung von der GUI bekommt. Die Anwendung Mit dieser ...

Flash CS3 / fscommand / UNC Paths

Freitag, Juni 6th, 2008

Bei der Entwicklung an Projekt RingRong kam es zu einem spezifischem Problem beim Laden einer externen Anwendung(*.exe/*.bat). Ich blogge das in der Hoffung das mehr Leute, die das selbe Problem haben, schneller die Lösung finden, da die Problemlösung zumindest damals sehr schwer zu finden war. Seit Flash CS3 ist es nicht ...

Projekt: RingRong

Donnerstag, Juni 5th, 2008

Einleitung Das Projekt RingRong war für uns das erste große Projekt während des Studiums. Konzipiert und entwickelt wurde es während des 3. Semesters im Fach Multimedia Engineering I. Das Team bestand aus zwei Programmieren(Michael Palmer und ich), einem Grafiker(Martin Schmidt) und einem Modeller(Thomas Vogel), welcher ebenfalls für das zauberhafte Intro zuständig ...